Roger Stein - Alles vor dem Aber
Foto: Simone Hofmann

Roger Stein

Alles vor dem Aber...ist egal

Steins jüngstes Werk bringt es auf den Punkt: "Alles vor dem Aber"...ist egal. Denn es ist immer dieses Aber, das Träumer auf den grauen Boden der Realität zurückholt. Dieses Aber ist die Handbremse jeder Sehnsucht. Man würde ja wollen, aber ... und aus lauter Bequemlichkeit verpasst man das Leben.

Roger Stein kritisiert, kokettiert und übt Gesellschaftskritik aus der Hüfte unaufgesetzt und leicht, aber trotzdem auf den Punkt. Er ist kein vordergründiger Revoluzzer. Sein Schalk äußert sich nie durch große Gesten, ist jedoch immer da. Stein ist ein wortgewandter Entertainer, der den Dialog mit dem Publikum nicht scheut und sein Gegenüber durch Schlagfertigkeit verblüfft. Der Wechsel von Humor und Ernsthaftigkeit kommt stets unerwartet, rasant und doch leichtfüßig.

Ein Abend voller Energie, Kraft und Romantik.

Mehr über Roger Stein erfahren Sie hier.
zurück zum Programmüberblick